Spieleranzahl: 2 bis ganze Klasse

Bei diesem Spiel geht es um das Üben von Vokabeln und den Spaß dabei diese laut zu wiederholen.

Die Lehrkraft stellt ein Wort vor und zeigt dabei den zugehörigen Gegenstand (z.B. kleine Spielfiguren) oder eine Flashcard mit einem Bild von dem Wort. Die Kinder sprechen nach.

Beispiel: es wird das Wort “dog” geübt

Lehrkraft zeigt einen kleinen Spielzeug Hund und sagt “dog” – die Kinder sagen im Chor “dog”.

Danach gehen, je nach Spieleranzahl, ein oder zwei Kinder aus dem Raum (Sucher). Ein anderes Kind darf den Gegenstand/die Flashcard im Raum verstecken. Die Sucher kommen wieder rein und suchen nach dem Gegenstand/der Flashcard. Die Kinder wiederholen das gesuchte Wort und werden immer lauter, je näher die Sucher dem Versteck kommen. Nach dem Spielprinzip kalt/heiß werden die Kinder immer leiser je weiter die Sucher vom Versteck weg sind. Anhand der Lautstärke können die Sucher den Gegenstand/die Flashcard finden.

Beispiel: Kinder “dog, Dog, DOg, DOG, DOOOOG”

Viel Spaß beim ausprobieren!